fbpx

ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN

ALLGEMEINE VERKAUFSBEDINGUNGEN

 

Das Angebot und der Verkauf von Produkten auf der Website www.kooworld.cc werden durch diese allgemeinen Verkaufsbedingungen (“General Conditions of Sale”) geregelt. Der Kunde ist verpflichtet, diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen sorgfältig zu lesen, bevor er eine Bestellung aufgibt. Wenn Sie eine Bestellung absenden, wird davon ausgegangen, dass Sie diese Bedingungen sowie die Bedingungen auf dem Bestellformular vollständig kennen und ihnen ausdrücklich zustimmen.

 

  1. GEGENSTAND

1.1 Gegenstand dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen ist der Verkauf von Produkten, die über den E-Commerce-Dienst der Website www.kooworld.cc online angeboten werden

1.2 Die Produkte auf der Website können nur in den auf dem Bestellformular aufgeführten Ländern gekauft und auch nur dorthin geliefert werden.

 

  1. GEGENSTÄNDE

2.1 Die Produkte werden direkt verkauft von 

  • KASK S.p.A, Via Firenze, 5 24060 Chiuduno – Bergamo – Italien, MwSt.-Nr. IT03116700166 („der Anbieter“)

2.2 Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen regeln die Eingabe, das Versenden und die Annahme von Bestellungen durch einen Kunden (“Kunden”) für Produkte auf www.kooworld.cc und deren Anbieter, dagegen nicht die Erbringung von Dienstleistungen oder den Verkauf von Produkten durch andere, die auf www.kooworld.cc durch Links, Banner oder andere Hypertextverbindungen präsent sind. Bevor Sie Bestellungen aufgeben und Produkte und Dienstleistungen von anderen Personen als dem Anbieter kaufen, empfehlen wir Ihnen, deren Verkaufsbedingungen zu prüfen; der Anbieter ist für die Erbringung von Dienstleistungen durch andere Akteure als den Anbieter nicht verantwortlich.

2.3 Der Verkauf der Produkte erfolgt an den Kunden, der anhand der Daten identifiziert wird, die zum Zeitpunkt des Ausfüllens des elektronischen Bestellformulars eingegeben wurden, womit dieser gleichzeitig diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen zugestimmt hat.

2.4 Indem Sie auf dieser Website eine Bestellung aufgeben, sichern Sie uns zu, dass Sie volljährig (18 Jahre alt) sind und die Geschäftsfähigkeit haben, um einen verbindlichen Vertrag abzuschließen.

2.5 Dem Kunden ist es untersagt, während des Online-Bestellvorgangs und bei weiteren Mitteilungen falsche, unrichtige oder erfundene Namen einzugeben. Der Anbieter behält sich das Recht vor, jeden Verstoß oder Missbrauch zu verfolgen.

2.6 Durch die Annahme dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen entbindet der Kunde den Anbieter darüber hinaus von jeglicher Haftung, die sich aus der Ausstellung falscher Steuerbelege infolge von Fehlern ergeben, die zum Zeitpunkt der Eingabe der Online-Bestellung in den zur Verfügung gestellten Daten vorhanden sind; für deren korrekte Eingabe ist ausschließlich der Kunde verantwortlich

 

  1. VERKÄUFE ÜBER DEN E-COMMERCE-DIENST

3.1 “Online-Kaufvertrag” bezeichnet den zwischen Ihnen als Kunde und KOO als Anbieter abgeschlossenen und unterzeichneten Remote-Verkaufsvertrag für bewegliche Waren (nachfolgend die “Produkte”), im Zusammenhang mit einem vom Anbieter organisierten E-Commerce-Dienst, der die als Internet bekannte Remote-Kommunikationstechnologie verwendet.

3.2 Um einen Vertrag über den Kauf eines oder mehrerer Produkte abzuschließen, muss der Kunde das elektronische Bestellformular (im Folgenden die “Bestellung”) ausfüllen und über das Internet an den Anbieter senden, indem er den entsprechenden Anweisungen folgt.

3.3 Obwohl der Anbieter Maßnahmen ergreift, um sicherzustellen, dass die Fotografien auf der Website getreue Reproduktionen der Originalprodukte sind, unter anderem, indem jede mögliche technische Lösung genutzt wird, um Ungenauigkeiten auf ein Minimum zu reduzieren, kann es aufgrund der technischen Besonderheiten und der Farbauflösung auf dem Computer des Kunden zu Farbabweichungen kommen. Aus den oben genannten technischen Gründen haftet der Anbieter daher nicht für Mängel der Produktabbildungen auf der Website, da diese Abbildungen nur zu Illustrationszwecken dienen.

3.4 Vor Vertragsabschluss wird der Kunde aufgefordert, seine Zustimmung zu den Allgemeinen Verkaufsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie zu bestätigen.

3.5 Der Vertrag ist bindend, wenn der Anbieter das Bestellformular des Kunden über das Internet erhält und die Richtigkeit der Angaben auf dieser Bestellung überprüft, außer wie in den Absätzen 4.4 und 4.6 unten angegeben.

3.6 Keine Garantie, Bedingung, Beschreibung oder Zusicherung, die vor Annahme einer Bestellung durch den Anbieter oder im Namen des Anbieters gegeben oder abgegeben wurde, darf als Bedingung des Vertrags behandelt werden oder diese bewirken, es sei denn, sie ist ausdrücklich in diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen enthalten.

 

  1. AUFTRAGSABWICKLUNG

4.1 Indem er die Bestellung über das Internet versendet akzeptiert der Kunde diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen vorbehaltlos und verpflichtet sich, diese beim Handel mit dem Anbieter anzuwenden.

4.2 Der Anbieter sendet eine Auftragsbestätigung per E-Mail, die eine Zusammenfassung der bereits in der Bestellung aufgeführten Informationen enthält.

4.3 Es ist möglich, dass der Anbieter vor dem Bearbeitung den Kunden unter der angegebenen E-Mail-Adresse oder Telefonnummer kontaktieren wird, um zusätzliche Informationen über die Bestellung anzufordern.

4.4 Der Anbieter kann es ablehnen, Bestellungen auszuführen, die keine ausreichende Bonitätsgarantie bieten, unvollständig oder falsch sind oder aber falls die Produkte nicht verfügbar sind. In diesen Fällen wird eine E-Mail versandt, in der unter Angabe der Gründe mitgeteilt wird, dass der Vertrag nicht zustande gekommen ist und der Anbieter die Bestellung nicht bestätigt hat. In diesem Fall wird der auf den Zahlungsmitteln des Kunden genehmigte Betrag freigegeben.

4.5 Jeder Verkauf, der vom Anbieter über den Online-Verkaufsdienst getätigt wird, kann ein oder mehrere Produkte betreffen.

4.6 Der Anbieter behält sich das Recht vor, Bestellungen eines Kunden abzulehnen, der im Zusammenhang mit einer früheren Bestellung von der Anbieter verklagt worden ist. Dies gilt in gleicher Weise für alle Fälle, in denen der Anbieter den Kunden für ungeeignet hält, unter anderem etwa aufgrund früherer Verstöße gegen die Vertragsbedingungen von Online-Käufen über die Website oder aus anderen legitimen Gründen, vor allem falls der Kunde in irgendwelche betrügerischen Handlungen verwickelt war.

 

  1. VERKAUSPREISE

Die angegebenen Preise enthalten die Mehrwertsteuer. Der Anbieter behält sich das Recht vor, jederzeit Preisänderungen vorzunehmen, ohne dass sich dies auf die bestätigten Bestellungen auswirkt. Der Kunde ist für die Versandkosten und alle damit verbundenen Steuern oder Abgaben verantwortlich, ausgenommen es wurde mit dem Anbieter anders vereinbart.

 

  1. ZAHLUNGSARTEN

 

6.1 Um den Preis der Produkte und die entsprechenden Versand- und Lieferkosten zu bezahlen, kann der Kunde kann mit Kreditkarte bezahlen (über Stripe Checkout Gateway).

6.2 Während des Kaufvorgangs hat der Anbieter zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf die Kreditkartendaten des Kunden (wie etwa die Nummer der Kreditkarte oder deren Ablaufdatum), die über eine durch ein Verschlüsselungsprotokoll geschützte Verbindung direkt an die Zielperson gesendet werden, die die elektronische Zahlung bearbeitet. Diese Daten sind für den Anbieter nicht zugänglich und werden von diesem in keinem Computerarchiv aufbewahrt.

 

6.3 In keinem Fall kann der Anbieter für eine betrügerische, unrechtmäßige oder unzulässige Verwendung von Kredit- und Prepaid-Karten durch Dritte haftbar gemacht werden.

 

  1. VERSAND UND LIEFERUNG DER PRODUKTE

7.1 Die gekauften Produkte werden an die Adresse des Kunden geliefert. Die gekauften Produkte werden von einem vom Verkäufer bestimmten Kurier mittels versichertem Versand an die vom Kunden auf der Bestellung angegebene Lieferadresse geliefert.

7.2 Bei Eingang der Bestellung muss der Kunde zum Zeitpunkt der Lieferung durch den Kurier die Unversehrtheit der Pakete überprüfen. Bei Problemen kontaktieren Sie uns.

7.3 Die Bestellungen, die in die europäischen Länder geliefert werden sollen, werden von Italien aus verschickt. Wenn wir Ihre Bestellung bearbeitet haben, erhalten Sie eine E-Mail, in der auch die Sendungsverfolgungsnummer angegeben ist, mit der Sie den Lieferfortschritt jederzeit überwachen können.

 

  1. WIDERRUFSRECHT – RÜCKNAHMEBEDINGUNGEN

8.1 Nur dann, wenn der Kunde, der den Vertrag abschließt, (gemäß 97/7/EG) ein Endkunde ist, hat er/sie das Recht, ohne Angabe von Gründen innerhalb einer Frist von vierzehn (14) Tagen ab dem Tag, an dem er oder sie die auf der Website gekauften Produkte erhalten hat, ohne Vertragsstrafe und ohne Angabe von Gründen vom Vertrag zurückzutreten.

8.2. Das Rücktrittsrecht unterliegt folgenden Bedingungen:

die Produkte müssen auch im Falle von Bausätzen in ihrer Gesamtheit zurückgegeben werden und nicht nur Teile oder Komponenten davon;

die zurückgesendeten Produkte dürfen nicht benutzt oder beschädigt worden sein;

die zurückgesendeten Produkte müssen in der Originalverpackung zusammen mit Etiketten, Handbüchern und allem anderen, was im Paket enthalten war, zurückgeschickt werden;

 

8.3 Nur dann, wenn der Endkunde gemäß den vorstehenden Bedingungen des Artikels 8.2 von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht, ist der Anbieter verpflichtet, nach Erhalt der zurückgesendeten Produkte die gezahlten Beträge innerhalb von 14 Tagen zu erstatten, indem er den zu erstattenden Betrag mit derselben Zahlungsmethode gutschreibt, die der Endkunde bei der Bestellung gewählt hat. 

 

8.4 Wenn der Kunde eine falsche Größe oder Farbe bestellt hat, besteht die Möglichkeit, den Umtausch des Produkts zu beantragen, indem das Qualitätskontrollformular hier ausgefüllt wird und die Gründe für die Rücksendung des Artikels angegeben werden. Gemäß dem oben genannten Absatz 8.2 müssen sich die zurückgesendeten Produkte zusammen mit ihrer Verpackung in ihrem ursprünglichen Zustand befinden.

 

8.5 Geringfügige Farb- und andere Abweichungen bei den Produkten sind aufgrund unterschiedlicher Bildaufnahmen, Anzeigetechnologien oder aus anderen technischen Gründen möglich. Der Anbieter haftet nicht für diese Unterschiede und Abweichungen.

 

  1. GEWÄHRLEISTUNG FÜR NICHT KONFORME PRODUKTE

9.1 Die Garantieregeln und Bedingungen finden Sie hier und werden auch mit jedem Produkt mitgeliefert.

9.2 Wenn der Kunde den Vertrag in der Eigenschaft eines Endkunden abgeschlossen hat, gilt diese Garantie unter der Bedingung, dass alle unten angegebenen Bedingungen eingehalten werden:

  1. a) der Mangel tritt innerhalb von 24 Monaten ab Lieferdatum der Produkte auf;
  2. b) der Kunde reicht innerhalb von maximal 8 Tagen ab dem Tag, an dem der ästhetischer Mangel erkannt wurde, eine formelle Mängelrüge ein;
  3. c) der Kunde hat das Online-Formular korrekt ausgefüllt.

9.3 Insbesondere im Falle einer Vertragswidrigkeit hat der Kunde, der den Vertrag in seiner Eigenschaft als Endkunde eingegangen ist, das Recht, das Produkt reparieren oder ersetzen zu lassen oder für die beanstandeten Waren eine angemessene Preisminderung zu erhalten oder vom Vertrag zurückzutreten und die daraus folgende Rückerstattung des Preises zu erhalten.

9.4 Alle Kosten für den Ersatz fehlerhafter Produkte gehen zu Lasten des Anbieters.

9.5 In keinem Fall wird der Anbieter für Mängel haften, die auf Abnutzung, mutwillige Beschädigung, Fahrlässigkeit, abnormale Arbeitsbedingungen, Nichtbeachtung der Anweisungen des Anbieters (ob mündlich oder schriftlich), unsachgemäßen Gebrauch oder Änderung oder Reparatur der Produkte ohne Zustimmung des Anbieters zurückzuführen sind.

 

  1. KONTAKT

Das Anbieter -Team steht für Fragen zur Verfügung und kann unter der folgenden E-Mail-Adresse sales@kooworld.cc oder unter der folgenden Postanschrift kontaktiert werden:

 

KASK S.p.A

Via Firenze, 5 

24060 Chiuduno – BG – Italien

Zu Händen von KOO

 

  1. KOMMUNIKATION MIT DEM KUNDEN

11.1 Kunden können Informationen darüber erhalten, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten, indem sie auf unsere Datenschutzrichtlinie zugreifen. (*)

11.2 Der Kunde bestätigt, akzeptiert und stimmt zu, dass alle Mitteilungen, Benachrichtigungen, Bescheinigungen, Informationen, Erklärungen und in jedem Fall alle Unterlagen über die ausgeführten Vorgänge, die sich auf den Kauf der Produkte beziehen, an die bei der Bestellung der Produkte angegebene E-Mail-Adresse gesendet werden, wobei die Möglichkeit besteht, dass die Informationen mit den von der Website geforderten Methoden und innerhalb deren Beschränkungen auf langlebige Datenträger heruntergeladen werden.

 

  1. GELTENDES RECHT, STREITBEILEGUNG UND ZUSTÄNDIGE GERICHTSBARKEIT

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen unterliegen dem italienischen Recht und werden dementsprechend ausgelegt. Daher unterliegen Auslegung, Ausführung und Aufhebung der Allgemeinen Verkaufsbedingungen ausschließlich dem italienischen Recht, und alle Streitigkeiten, die sich auf diese Bedingungen beziehen und/oder sich aus diesen ergeben, werden ausschließlich von italienischen Gerichten beigelegt. Insbesondere, wenn sich der Kunde als Endkunde qualifiziert, werden alle Streitigkeiten vom Gericht seines Wohnsitzes oder Aufenthaltsortes auf der Grundlage des dort anwendbaren Rechts oder im Fall einer vom Endkunden eingereichten Klage, nach dessen Wahl vom Gericht Bergamo beigelegt. Wenn der Kunde stattdessen in Ausübung seiner geschäftlichen, gewerblichen oder beruflichen Tätigkeit handelt, bestimmen die Parteien einvernehmlich die ausschließliche Zuständigkeit des Gerichts von Bergamo.

 

  1. ÄNDERUNG UND AKTUALISIERUNG

Der Anbieter kann diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen jederzeit ändern oder ergänzen. Daher werden wir den Kunden bitten, nur die zum Zeitpunkt des Kaufs geltenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen zu akzeptieren. Die neuen Allgemeinen Verkaufsbedingungen treten ab dem Datum in Kraft, an dem sie auf der Website www.kooworld.cc veröffentlicht werden und gelten nur für Bestellungen, die nach diesem Datum aufgegeben werden.

 

  1. SALVATORISCHE KLAUSEL

Sollte zu irgendeinem Zeitpunkt eine der Bestimmungen dieser Bedingungen gemäß irgendeinem Gesetz ungültig, rechtswidrig oder nicht durchsetzbar werden, so wird die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen dadurch nicht berührt oder beeinträchtigt.